Beschreibung

Kabarett zum Mitgehen - Gößnitz, die wildeste Stadt Thüringens

Jenseits aller roten Teppiche verlassen die beiden Kabarettisten Markus Tanger und Carsten Heyn ihr Kabarett-Zuhause, gehen mit Spaß auf die Straße und machen die Thüringische Kleinstadt Gößnitz damit zur großen Bühne: So begibt sich die kultige Kabarett-Oma Isolde Schulze gemeinsam mit dem Altenburger Straßenkehrer auf einensatirischen Streifzug durch ihre Stadt, von der Insider behaupten, sie sei die wildeste Stadt in Thüringen.

Tatsächlich überrascht die liebenswerte Stadt an der Pleiße mit charmanten Winkeln und vielen kuriosen Begebenheiten. 1253 erstmalig erwähnt und zeitig mit Schank- und Marktrecht ausgestattet, musste sich der kleine Ort in seiner wechselvollen Geschichte immer wieder gegen die Städte Altenburg und Schmölln behaupten. Das hat die Bürger bis heute geprägt.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Denn kulinarisch entdecken Isolde und der Altenburger Straßenfeger mit ihren Gästen auf der dreistündigen Tour leckere regionale Spezialitäten. Die ortsansässige Fleischerei Stötzner und die Landmanufaktur NaturWunderBar sind auf der Strecke mit von der Partie und im Kabarett-Stammhaus warten zum Abschluss Kaffee und Landkuchen. Wer sitzen bleiben und genießen will, dem servieren die Kabarettisten gern noch Cocktails oder ein Glas Wein.

Veranstaltungsort

Bigger Smaller

Event Details

Beginnt am:20/07/2024 11:00
Veranstaltungsort:04639 Gößnitz, Dammstr. 3

Reservierung

Reservierung leider nicht mehr möglich. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.